* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Nebelleben
     Blut und Tränen
     Akustik
     Optik
     Gelesen
     Gesehen
     Gespielt

* Letztes Feedback






Nachhall

Nachhall

Hast Du einst in stummen Worten

Die Geschichte längst erzählt

Und mit jedem Deiner Schritte

Diesen Weg gewählt

Der Dich fort führt von den Orten

Von dem, was Dich so quält

Der Hall leiser Tritte

Bis er plötzlich inne hält

 

Kaltes Blut in Deinen Adern

Schreibt sich Angst in Deine Haut

Was gestern war ist heute

Über deine Lippen kommt kein Laut

Nur ein Zögern und das Hadern

Welches aus dem Spiegel schaut

Bist Du leichte Beute

Die sich nicht zu fliehen traut

 

Du ertrinkst in Deinen Tränen

Es steht Dir bis zum Hals

Ein tiefer Atemzug

Das wärs dann jedenfalls

Doch sie würden lachen wie Hyänen

Jener Spott eines Verfalls

Lieber Selbstbetrug

Bist Du nur Echo deines Nachhalls...

10.02.2011

10.2.11 21:20
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung